Ganzjähriger Klassiker

Bruschetta, Spätzle oder Pizza: Es gibt Gerichte, die sind einfach zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Hier finden Sie eine Auswahl der leckersten Rezepte, die man immer gut gebrauchen kann. Viel Spaß beim Entdecken!

SCHWÄBISCHES ORIGINAL: BAUERNSPÄTZLE

Zubereitung

Die Spätzle in einem Topf mit gesalzenem Wasser knapp gar kochen. Die Krakauer in Scheiben schneiden und sanft in etwas  Fett anbraten. Nun die zuvor blanchierten grünen Bohnen sowie Zucchini, Paprika und Porree klein schneiden und in die Pfanne geben. Alles dünsten, die Spätzle unterheben und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Die Eier mit der Milch verquirlen und darübergießen. Stocken lassen und anrichten.

» Unser Tipp:

Nutzen Sie beim Anrichten eine mit dem Spätzlewasser vorgewärmte Platte – dann kann die schwäbische Mahlzeit beginnen.

Zutaten – Rezept für 4 Personen
  • 3 Krakauer
  • 250 g Spätzle
  • 50 g grüne Bohnen
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • ¼ Porreestange
  • 5 EL Milch
  • 4 Eier
  • Fett
  • Salz und Pfeffer

Weiterempfehlen

x