Leckeres Herbstgericht!

Hier warten echte Herbst-Klassiker, wie zum Beispiel eine fruchtige Kürbissuppe, aber auch einige unentdeckte, herzhafte Highlights auf Sie. Viel Spaß beim Stöbern in unseren Rezept-Tipps für herbstliche Momente auf dem Teller.

Fruchtige Orangen-Kürbis-Suppe

Zubereitung

Die Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit etwas Fett andünsten. Das Kürbisfleisch würfeln und hinzufügen. Die Masse mit dem frischen Orangensaft und der milden Brühe ablöschen. Alles 30 Minuten köcheln lassen. Die Mettenden 10 Minuten in einem Topf mit Wasser kochen und anschließend in Scheiben schneiden, einen Teil des Wurstwassers auffangen Die Hälfte der Kürbissuppe entnehmen und pürieren. Danach das Püree wieder in den Topf
füllen und die Mettendenscheiben hinzufügen. Alles noch einmal aufkochen und nach Geschmack mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Ist die Suppe zu dick geworden, kann sie mit etwas Wurstwasser verdünnt werden. Abschließend einige Lauchringe über die Suppe streuen.

» Unser Tipp:

Vorsicht beim Salzen! Die Mettenden und das Wurstwasser hat bereits eine eigene Salznote. Als Beilage eignet sich ein krosses Brot.

Zutaten – Rezept für 4 Personen
  • 3 Mettenden
  • 1 Zwiebel
  • 1,2 kg Kürbisfleisch
  • 2 Orangen (100 ml Orangensaft)
  • 800 ml milde Brühe
  • Fett
  • Currypulver
  • Lauch
  • Salz und Pfeffer

Weiterempfehlen

x