Für den   Grillmeister!

Was gibt’s Schöneres: Freunde einladen, Grill anwerfen und Leckeres genießen. Freuen Sie sich auf heiße und exklusive Tipps von unserem speziellen Schwarz Cranz Koch, mit denen Sie für neue Akzente beim Grillen sorgen.

Hohe Rippe – einfach mal braten oder grillen

Zubereitung

Die Steaks mit Pfeffer und Salz würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Vor dem Aufschneiden warm stellen und mindestens 5 Minuten ruhen lassen. Dazu schmecken besonders gut frisches Baguette und frischer grüner Salat.

» Unser Tipp:

Das Fleisch der Hochrippe wird zumeist gekocht, dabei eignet es sich vorzüglich als Grillfleisch – besonders wenn es vorher z. B. in einer Rotweinmarinade gelegen hat. Aber auch in der Pfanne werden Hochrippensteaks zum Genuss, eventuell veredelt mit einer Sauce béarnaise.

Zutaten – Rezept für 2 Personen
  •  2 Hochrippensteaks
  • (jeweils ca. 400 g)
  • 3 EL Butterschmalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz

Weiterempfehlen

x