Frischer Frühlingsgenuss!

Entdecken Sie viele Gute-Laune-Rezepte, die richtig Lust auf den Frühling machen, z. B. lecker-leichte Pastavarianten. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren.

GEMISCHT. GEWÜRZT. GENOSSEN: KRÄUTERNUDELSALAT

Zubereitung

Nudeln in kochendem Wasser knapp gar kochen. In das Nudelwasser die gekörnte Brühe geben. Die Nudeln abgießen, dabei einen Teil des Kochwassers auffangen. Die Mayonnaise und den Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Senf abschmecken. Je nach Konsistenz mit etwas aufgefangenem Kochwasser verdünnen und dann über die Nudeln geben. 1 Stunde durchziehen lassen. Nun die frischen Kräuter grob hacken und unter die Nudeln mischen. Nach Bedarf noch etwas Kochwasser dazugeben. Den Nudelsalat mit Lachsschinken dekorieren und servieren.

» Unser Tipp:

Schrecken Sie die Nudeln nicht kalt ab. Gießen Sie die Nudeln ab, und breiten Sie sie dann unter Zugabe von etwas Öl flach aus. So nehmen die Nudeln den Geschmack noch besser auf.

Zutaten – Rezept für 4 Personen
  • 250 g Lachsschinken
  • 400 g kurze Nudeln
  • 4 EL gekörnte Brühe
  • 250 g Mayonnaise
  • 150 g Joghurt
  • Senf
  • 1 großes Bund gemischte Kräuter

Weiterempfehlen

x